Die einheitliche und unabhängige Lösung zur intelligenten Steuerung von Elektromobilität.

InGA verbindet Verteilnetz- und Lade­infrastruktur­betreiber bei der erfolgreichen Umsetzung der Energiewende.

Das gleichzeitige Laden von Elektrofahrzeugen kann die Verteilnetze zukünftig extrem belasten und somit einen kostspieligen Netzausbau hervorrufen. Eine zeitlich koordinierte und gesteuerte Abfolge der Ladevorgänge schafft Abhilfe, erfordert jedoch infolge der Vielzahl an Verteilnetzbetreibern (Distribution Service Operator, DSO) und Ladeinfrastrukturbetreibern (Charge Point Operator, CPO) einen hohen Koordinierungsaufwand sowie eine verlässliche Infrastruktur.

Die Intelligent Grid Application (InGA) bietet eine einfache und kostengünstige Lösung zur netzdienlichen Steuerung der Ladeinfrastruktur über eine standardisierte Schnittstelle, bei der alle Beteiligten, Verteilnetzbetreiber, Ladeinfrastrukturbetreiber sowie Endkunden profitieren.

InGA für
Verteil­netz­betreiber

InGA ist eine zukunftsorientierte Lösung zur netzdien­lichen Integration von Elektromobilität und hilft Ihnen dabei, Ihre Netze noch effizienter zu bewirtschaften und Investitionen in den Netzausbau zu reduzieren.

Vorteile für DSO

InGA für
Ladesäulen­betreiber

Nutzen Sie bereits bestehende Ladeinfrastruktur und Kommunikationswege durch die Anbindung an InGA, um sofort von reduzierten Betriebskosten zu profitieren und gleichzeitig den Nutzen für Ihre Kunden zu erhöhen.

Vorteile für CPO

Kontakt

DigiKoo GmbH
Opernplatz 1
45128 Essen

E inga@digikoo.de